Pietro Lombardi – Vorbei Lyrics

Lyrics Vorbei – Pietro Lombardi

Auch wenn ich den Schmerz jetzt spür’
Geht er irgendwann vorbei
Und wenn es hundert Jahre dauert
Vielleicht braucht es seine Zeit

Es ist nicht leicht
Dich zu vergessen
Wer weiß Vielleicht
Ist es so am besten
Bitte sag mir nur, wie lang es braucht
Bis das allerletzte Bild verstaubt
Es ist nicht leicht
Doch ich weiß

Auch wenn ich den Schmerz jetzt spür’
Geht er irgendwann vorbei
Und wenn es hundert Jahre dauert
Vielleicht braucht es seine Zeit
Doch ich weiß, dass ich irgendwann
Über all das lachen kann
Auch wenn ich den Schmerz jetzt spür’
Geht er irgendwann vorbei, vorbei

Vorbei, vorbei, vorbei, vorbei
Vorbei, vorbei, vorbei, er geht vorbei

Ich hab’ gelernt
Seitdem du weg bist
Es tut nur weh
Wenn etwas echt ist
Immer wenn ich graue Wolken seh’
Fängt der Himmel wieder an zu wein’n
Ich weiß zwar nicht, wie es mir morgen geht
Aber die Sonne wird schon wieder schein’n

Ich weiß, wir haben alles versucht
Doch am Ende wird alles gut

Auch wenn ich den Schmerz jetzt spür’
Geht er irgendwann vorbei
Und wenn es hundert Jahre dauert
Vielleicht braucht es seine Zeit
Auch wenn ich den Schmerz jetzt spür’
Geht er irgendwann vorbei
Und wenn es hundert Jahre dauert
Vielleicht braucht es seine Zeit
Doch ich weiß, dass ich irgendwann
Über all das lachen kann
Auch wenn ich den Schmerz jetzt spür’
Geht er irgendwann vorbei, vorbei

Vorbei, vorbei, vorbei, vorbei
Vorbei, vorbei, vorbei, er geht vorbei

Vorbei, vorbei, vorbei, vorbei
Vorbei, vorbei, vorbei, er geht vorbei…

YouTube video